FONTAS - die frische Lösung durch gefiltertes Wasser

FONTAS

die frische Lösung durch gefiltertes Wasser

Smartness in jeder Hinsicht. BLANCO FONTAS liefert drei Optionen: warmes, kaltes sowie gefiltertes kaltes Wasser. Durch den integrierten BWT Mehrstufenfilter reinigt die Armatur das Wasser, reduziert Kalk sowie den Gehalt an Schwermetallen und verfeinert auf diese Weise spürbar den Geschmack. Macht 3 in 1 in einer Armatur. BLANCO FONTAS-S II Filter glänzt darüber hinaus mit dem herausziehbaren Auslauf für Kalt- bzw. Warmwasser und gefiltertes Wasser. Dieser Auslauf ermöglicht eine flexible Handhabung rund um das Spülbecken. So lassen sich Haushaltsgeräte wie z. B. Wasserkocher oder der Vorratstank einer Kaffeemaschine bequem mit gefiltertem Wasser befüllen. Eine frische Lösung, die man schmeckt. Die beiden separaten Bedienhebel für Kalt- bzw. Warmwasser auf der rechten Seite und gefiltertes Wasser auf der linken Seite sorgen dafür, dass man immer genau das Wasser zapfen kann, das man gerade möchte.
BLANCO FONTAS Filterarmatur

Frisch gefiltertes Wasser

Ein frischer Schluck Wasser kann so köstlich sein! Nie wieder schwere Wasserkisten schleppen: Mit FONTAS-S II Filter optimiertes Tafelwasser ist die smarte Alternative.

BLANCO FONTAS II Filter in Edelstahl finish UltraResist

Edelstahl finish UltraResist – Der Schutzschild für dauerhafte Eleganz

Wenn Sie lange Freude an Ihrer Küchenarmatur haben möchten, wählen Sie eine Edelstahl finish UltraResist Armatur. Durch das spezielle Verfahren der PVD-Technologie wird Ihr Produkt mit hochwertigen Edelstahlpartikeln beschichtet. Mittels dieser Vakuumbedampfung entsteht eine extrem harte, oxidationsbeständige und langlebige Beschichtung. Sie sorgt dafür, dass Ihre Armatur auch bei stärkerem Verschleiß ihren Charakter und ihre zeitlose Eleganz beibehält. Alle Edelstahl finish UltraResist Armaturen sind in ihrer Farbgebung optimal auf das Zusammenspiel mit Becken und Spülen aus Edelstahl abgestimmt.

BLANCO FONTAS II Filter mit Kaltstart-Funktion

Energie sparen dank Kaltstart-Funktion

Armaturen mit Kaltstart-Funktion sind nicht nur echte Energiesparer, sondern ermöglichen auch mehr Planungsfreiheit bei der Küchengestaltung. Bei den Armaturen mit dieser Eigenschaft befindet sich der Bedienhebel in der Grundeinstellung immer auf Kaltstart. So wird nicht sofort Heißwasser gezapft, wenn Sie den Hebel öffnen, sondern zunächst Kaltwasser. Der Wasserboiler oder Durchlauferhitzer wird nur bei Bedarf angeschaltet, was den Stromverbrauch erheblich senkt. Ein tolles Plus: Der Hebel bleibt in der Nullstellung senkrecht. So können Sie Ihre Spüle und die Armatur näher an der Wand installieren, was vor allem bei Einzelbecken von Vorteil ist.

Wie sieht Ihre FONTAS aus?

Zurück zur Gesamtübersicht